Die Wahrheit über die Anti-Kurz Seite: Verschwörungstheorie

Der Kurier nennt sie militärisch „Heckenschützen“ Gemeint sind Seiten auf Facebook, auf denen gegen einen einzelnen Politiker gehetzt wird. Manchmal auf lustig, manchmal bitterernst. Und neuerdings auch verschwörungstheoretisch: So auf der Seite Die Wahrheit über Weiterlesen …

Wahrheit über Sebastian Kurz

Kern versus „Österreich“: It’s the Medienpolitik, stupid!

In „sechs losen Gedanken“ kommentiert unser Gastautor Klemens Herzog die Auseinandersetzung des österreichischen Bundeskanzlers Christian Kern mit der Boulevardzeitung „Österreich„. Jahrelang wurde auch diese Zeitung von der SPÖ und SPÖ-nahen Institutionen aufgepäppelt. Nun scheint sie Weiterlesen …

Geschützt von den Maschinengewehren russischer Milizen: Die FPÖ auf dem Jalta-Forum

Mit Sebastian Kurz kandidiert der amtierende Außenminister Österreichs für das Kanzleramt. Im Wahlkampf spielt Außenpolitik trotzdem praktisch keine Rolle. Das ist seltsam. Offenbar sagen die Spin-Doktoren, dass hier keine Angriffsfläche bestehe. Dabei fährt die eine Weiterlesen …

Map of the Crimea, the Sea of Azov, and the Mouth of the Dnieper

Christian Kerns geheimer Plan zur Machtübernahme – ein Rückblick in den Mai 2016

Diese Woche veröffentlichte der Falter unter dem Titel „Sein geheimer Plan“ interne Dokumente aus dem Umfeld von Sebastian Kurz. Aus den geleakten Texten geht hervor, dass Sebastian Kurz den „Putsch“ gegen Reinhold Mitterlehner, die Unterwerfung Weiterlesen …

Machiavelli_Christian_Kern

Verhüllungsverbot: Der schwerwiegendste Grundrechtseingriff in der Zweiten Republik

So oder so ist ein Burka- und Niqabverbot in Österreich reine Symbolpolitik. Bekleidungsvorschriften für Frauen wehren keinen Terrorangriff ab und verhindern keinen patriarchalen Ehrenmord. Und es stärkt auch nicht die Selbstbestimmung der betroffenen Frauen. Das Gesetz Weiterlesen …

Titelblild Gratiszeitung Heute

Alternative Fakten – Wie Vice die Wahrnehmung seiner Politiker-Interviews verzerrt

Was bedeutet eigentlich „Framing“? Der Begriff beschreibt, so der Wikipedia-Eintrag, „den Prozess einer Einbettung von (politischen) Ereignissen und Themen in subjektive Deutungsrahmen durch massenmediale Akteure und politische Pressearbeit, umgangssprachlich „Schubladendenken“ oder „in ein (Denk)Raster setzen“. Weiterlesen …

Vice: 10 Fragen an

Myanmar: Ethnische Säuberungen gegen Rohingya und die Macht des Militärs

Seit 25. August, dem Beginn der Militäraktionen gegen die ethnische Minderheit der Rohingya, sind rund 391.000 Angehörige der Volksgruppe – zumeist Frauen und Kinder – ins Nachbarland Bangladesch geflohen. Das Vorgehen der Militärs sei ein Weiterlesen …

Unterschreiben

„Die Verteilungsfrage ist mir immer noch ein Anliegen“ – Bruno Rossmann, Budgetsprecher der Liste Pilz.

Was läuft seiner Meinung nach falsch in der Finanzpolitik? Wir haben mit Bruno Rossmann, dem Budgetsprecher der Liste Pilz gesprochen: über Vermögensverteilung, Erbschaftssteuern, Globalisierungsverlierer, Steuerflucht und die EU. Und warum dem Ex-Grünen-Politiker die Verteilungsfrage immer Weiterlesen …

Bruno Rossman

Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ): „Wir vertreten jene Vielen, denen nichts bleibt!“

„Die KPÖ in der Steiermark. Die ist anders,“ heißt es auch in den etablierten Medien. Ohne erhobenen Zeigefinger würden sie gute, pragmatische linke Politik machen. Das Resultat: Die GenossInnen erzielen zweistellige Wahlergebnisse in Graz und Weiterlesen …

Claudia Klimt-Weithaler