Schon wieder merkwürdige Gäste im Parlament

Diese Einladung ins Parlament hat es in sich. Ebenso wie der  Titel der Veranstaltung: Mag. Wolfgang Sobotka und die Dritte Präsidentin des Nationalrates Anneliese Kitzmüller sowie der Verband der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich und die Sudetendeutsche Landsmannschaft in Österreich laden gemeinsam Weiterlesen …

Einladung Vertreibung Parlament

Tag der Muttersprache: Warum NUR Berivan und warum „Tirol-Kurdisch“?

Meine Muttersprache ist Kurdisch. Es gehört zur indogermanischen Sprachengruppe. Man wirft mir vor, dass ich mit einem „tirolerischen Akzent Kurdisch“ rede. Ich spreche nicht nur Tirolerisch, Kurdisch oder Türkisch, sondern auch fließend ironisch, und das Weiterlesen …

Bergblume (Wikipedia)

Geehrt und im Parlament gewürdigt: Der antisemitische „Baumeister der Republik“ Dinghofer

Am 8. November 2018 wollte Anneliese Kitzmüller (FPÖ) die Zeitung „Zur Zeit“ im Parlament ehren lassen. Mit dem Franz Dinghofer Preis. Dieses Vorhaben musste sie nach Protesten fallen lassen. Dinghofer und besonders „Zur Zeit“ erschienen Weiterlesen …

E-card Fotos: 32 Millionen Euro verschwendet für FPÖ Populismus.

Wenn populistische Propagandakampagnen den Weg ins Parlament finden, kommt mitunter die Wahrheit ans Licht. Zum Beispiel im Fall des hetzerischen FPÖ-Videos zum angeblichen e-card Missbrauch von „Ali“, der es ebenso angeblich notwendig mache, Fotos auf die e-card Weiterlesen …

e-card mit Foto

Die Regierung arbeitet mit Methoden der extremen Rechten – aber ohne Skandale

Mehr als ein Jahr ist in Österreich eine rechtspopulistische Regierung an der Macht. Das europäische Ausland schaut auf diese Regierung mit etwas anderen Augen, als es die inländischen Medien vermitteln. Daher war das Interview von Weiterlesen …

l Autriche mene la vie dure aux etrangers + ITW sebastian reinfeldt

„Zertifikat“ – viel Geld für – ja für was eigentlich?

TrainerInnen, SozialpädagogInnen und FachtrainerInnen – sie alle kennen das. Das Arbeitsmarktservice (AMS) verlangt bestimmte Voraussetzungen, sonst darf man vom Institut, das einen anstellt, nicht als Trainingspersonal eingereicht werden. Bei einer Ausschreibung des AMS für eine Weiterlesen …