Der Balkan beginnt nicht am Rennweg, sondern bereits in der Herrengasse – Die Causa Österreichische Staatsdruckerei

In Österreich sind Unternehmen durch die Coronakrise in ihrer Existenz bedroht. Einnahmen von 90.000 Euro würden derzeit für viele richtig viel Geld bedeuten. Das österreichische Innenministerium gab diesen Betrag aus, nur damit eine europaweite Ausschreibung Weiterlesen …

Im Geisterdorf Ischgl, über eine frühe Corona-Meldung aus Island, und warum die Adler schweigen

Seit Donnerstag steht das Paznauntal nicht mehr unter Quarantäne. Die Polizisten haben den Schlagbaum nach oben gezogen. Also ist Sebastian Reinfeldt am Freitag dorthin gefahren. Zu einem Lokalaugenschein, und um sich mit einem Journalisten aus Weiterlesen …

Ischgl: Keine Untersuchungen durch den Arzt, kein Test – und eine inszenierte Abreise unter Polizeischutz

Ein brisantes Video-Gespräch: Die Schilderungen des Silvrettaseilbahn-Mitarbeiters Daniel S. lassen Zweifel an der Darstellung der Tiroler Behörden aufkommen. Diese bestehen darauf, dass es im Februar keinen Corona-Fall in Ischgl gegeben habe. Allerdings berichtet Daniel S., Weiterlesen …

Sanitätsdirektion Tirol am 10. April 2020 zum Corona-Virus: Das Übertragungsrisiko von Mensch zu Mensch ist relativ gering

Nicht nur in der aktuellen Ausgabe der Stadtzeitung Kitzbühl, sondern auch an einer Corona-Test-Station in Innsbruck informiert die Landessanitätsdirektion Tirol missverständlich über das Übertragungsrisiko des Virus. Sebastian Reinfeldt hat beide Fälle recherchiert. Wir stellen Kopien Weiterlesen …

Am Flughafen Innsbruck: Wir haben in ständiger Angst unsere Gesundheit aufs Spiel gesetzt

Wer mit dem Flugzeug unterwegs ist, kennt die Sicherheitsprozedur vor dem Einchecken. Wir müssen unsere elektronischen Geräte durchleuchten lassen, auch unsere Taschen und schließlich uns selbst. Diese verantwortungsvolle Tätigkeit leisten Menschen aus der Sicherheitsbranche. Im Weiterlesen …

Corona-Zahlen: In Österreich herrscht ein intransparentes Chaos

Seit Tagen versuchen wir anhand offizieller Daten herauszufinden, wie sich in bestimmten Regionen Österreichs wann die Corona-Infektionen ausgebreitet haben. Denn die Berichte von Betroffenen passen einfach nicht zu den Zahlen, die öffentlich bekannt sind. Zwischendrin Weiterlesen …

Kollektivvertrag Sozialwirtschaft: „Die Unterbezahlung in dieser Frauen-Branche wird weitergeschrieben“ – Interview mit Selma Schacht

Sie werden beklascht und ihnen wird täglich von Seiten der Politik gedankt – und das vom Bundeskanzler Kurz abwärts: 125.000 Menschen, die im Bereich der Gesundheits- und Sozialdienste arbeiten. In der Mehrzahl Frauen. Sie sind Weiterlesen …