Von Snow zu Barrington: Der Paradigmenwechsel in der österreichischen Politik

Es sieht wie multiples Behördenversagen aus, was derzeit in Österreich passiert. Seit Wochen steigen die COVID19-Zahlen kontinuierlich an. Seit Wochen wird über Öffnungen diskutiert statt darüber, wie die 7-Tages-Inzidenz, die Hospitaliserungen und die Belegung der Weiterlesen …

#ischglfiles 6.März 2020: Warum informieren Sie nicht über die bestätigten Fälle? Sie sollten sich schämen!

Ein Mailverkehr zwischen dem Tourismusverband Paznaun und einer besorgten Urlauberin aus den Niederlanden macht sichtbar, wie unverhohlen die handelnden Personen die Öffentlichkeit getäuscht haben. Am 6. März 2020 teilt die Urlauberin dem TVB mit, dass Weiterlesen …

#ischglfiles 5. März 2020: Damit wäre Ischgl aus dem Schussfeld

Der 5. März 2020 hat als wichtigstes Ereignis eine Pressemeldung, die gegen 18 Uhr von der Tiroler Landesregierung veröffentlicht wurde. Ihr Inhalt: In Ischgl gebe es keine COVID19-Infektionen. Dies entspricht nicht den Tatsachen. Die Verantwortlichen Weiterlesen …