Impressum

Impressum, Angaben und Offenlegung nach §5ECG und §§ 24, 25 MedienG:

Semiosis
Politik – Recherche – Analyse. Ein Blog von Sebastian Reinfeldt und Christoph Ulbrich.

Medieninhaber und Eigentümer: Verein: Semiosis – Vereinigung für Dokumentation, Analyse & Reflexion politischer, ökonomischer & ökologischer Zusammenhänge. Kurzbezeichnung: Semiosis, ZVR-Zahl: 172885541

Spendenkonto:
IBAN: AT10 1420 0200 1097 3466
BIC: EASYATW1

Redaktions-, Verwaltungs- und Herausgeberadresse:
Semiosis, Gr. Stadtgutgasse 14/301 1020 Wien

Kontakt:
hallo [ät] semiosis.at
Sebastian Reinfeldt – sebastian [ät] semiosis.at
Christoph Ulbrich  – christoph [ät] semiosis.at

Anwendbare Vorschriften: Mediengesetz, E-Commerce-Gesetz, Telekommunikationsgesetz siehe Rechtsinformationsservice des Bundeskanzleramtes

Behörde gem. E-Commerce-Gesetz: Magistratisches Bezirksamt Leopoldstadt

Grundlegende Richtung:
Der Blog ist unabhängig von politischen Parteien oder Organisation. Weder der Betreiberverein noch die Autoren bekommen irgendwelche Zuwendungen von Parteien, anderen politischen Organisationen oder Medien. Er finanziert sich ausschließlich aus ehrenamtlicher Tätigkeit und Spenden. Der Blog versteht sich als Plattform für Diskurs über (linke) Politik, wobei die Verfasser equidistant zu allen Parteien sind.

Dieses Impressum gilt für das Weblog semiosis.at sowie für unsere Facebook-Seite.

Hosting
Die Seite semiosis.at wird von world4you gehostet.

Autorinnen & Autoren
Aktuelle Autorinnen und Autoren in alphabetischer Reihenfolge:
Sebastian Reinfeldt, Christoph Ulbrich
Co-Autoren:
Klemens Herzog, David Kirsch, Simon Neuhold, Katharina Rhorauer, Richard Schubert, Aysel Yilmaz, sowie weitere Gastautoren

Haftungsausschluss
Verantwortlich (und haftbar) für den Inhalt ist der Verein Semiosis. Die Meinung einzelner Autoren ist nicht zwingend die des gesamten Teams. Der Verein Semiosis.at übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die Inhalte externer (verlinkter) Websites.

Wir setzen sowohl den gesunden Menschenverstand als auch die Fähigkeit zur Kommunikation bei unseren Leserinnen und Lesern voraus. Wir prüfen zum Zeitpunkt der Verlinkung sämtliche Links auf ihre juristische Unbedenklichkeit. Sollten Änderungen bei diesen Links eingetreten sein, die Rechte Dritter verletzen oder gegen geltende Gesetze verstoßen, werden diese Links nach Kenntnisnahme entfernt.

Nutzung der Kommentarfunktion
Für die Kommentare auf unseren Seiten zeichnen die jeweiligen Verfasser verantwortlich. Wir bitten darum, bei der Nutzung der Kommentarfunktion auf einen bedachten Umgang miteinander zu achten.
Wir behalten uns die Löschung oder Bearbeitung einzelner Kommentare vor.
Werbung oder Verlinkungen auf kommerzielle Angebote innerhalb der Kommentare, die nicht im nachvollziehbaren Zusammenhang mit dem jeweiligen Artikel-Thema stehen, sind untersagt, werden von uns mit extrem schlechter Laune aufgenommen und entfernt.

Urheberrechte
Das Urheberrecht der Inhalte von semiosis.at liegt, wenn nicht anders gekennzeichnet, bei den jeweiligen Autoren. Die Inhalte werden darüber hinaus, wenn nicht anders gekennzeichnet, unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht, die hier einsehbar ist. Wir bitten dabei besonders auf die möglicherweise unterschiedlichen Lizenzen und Urheberechte der Fotografien zu achten, die in vielen Fällen nicht bei semiosis.at liegen. Sollten trotz allem rechtliche Fragen oder Probleme auftauchen: Wir sind erreichbar.

Lizenzen: Creative Commons
Einzelne(!) Geschichten dürfen unter bestimmten Bedingungen übernommen werden. Es ist nicht erlaubt unser Angebot zu signifikanten Teilen oder gar vollständig zu verwenden. Es gilt außerdem die Creative Commons-Lizenz mit den folgenden Einschränkungen:

Die übernommene Geschichte darf nicht kommerziell verwendet werden. Kommerzielle Medien wenden sich bitte an uns. Die Zweitverwertungsrechte für unsere Geschichten sind erhältlich.
AutorIn und semiosis.at müssen als Ursprung klar ersichtlich genannt werden. In Online-Medien muss zusätzlich ohne nofollow-Tag oder ähnliche Mechanismen auf den ursprünglichen Beitrag verlinkt werden.
Die Geschichte darf nicht verändert werden. Sollten Korrekturen erforderlich sein, kontaktiere bitte vorher den Verfasser.
Bei Bildern und Videos gelten meist eigene Bedingungen, bitte beachten
Verstößt du gegen unsere Richtlinien, schicken wir dir eine Rechnung. Mit dem Verstoß akzeptierst du bedingungslos den von uns festgelegten, nicht verhandelbaren Kaufpreis.

Datenschutz
semiosis.at respektiert die Privatsphäre eines jeden Besuchers und hält sich an geltende Datenschutzgesetze. Wie bei vielen Websites werden auch bei einem Besuch von semiosis.at vereinzelt Daten gespeichert, hierzu gehören die IP-Adresse, der Browser-Typ bzw. die Art des RSS-Clients des Nutzers sowie die Summe des Daten-Traffics und die Anzahl der betrachteten Dateien. Bei Kommentaren werden die Daten gespeichert, die der jeweilige Benutzer in den entsprechenden Formularfeldern hinterlassen hat. Die Datenerhebung dient der statistischen Auswertung bzw. der Anzeige von Kommentatoren-Namen. Wir geben keine Nutzer-Daten oder Maildressen an Dritte weiter und versenden keine Werbe-Mails.

Diese Internetseiten verwenden zudem so genannte Cookies, kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Hier erfahren Sie mehr über Cookies.
Vereinzelt nutzt semiosis.at die Dienste von Drittanbietern, die den Datenschutz- und Nutzungsbedingungen dieser Anbieter unterliegen können. Dies gilt derzeit für:
Die statistische Auswertung mittels Google Analytics. Hinweise zu den Bestimmungen von Google sind hier zu finden.

Archivierung durch das Web@rchiv Österreich der Österreichischen Nationalbibliothe
Die Österreichische Nationalbibliothek ist durch das österreichische Mediengesetz (BGBl. 1981/314 idF BGBl I 8/2009) zur Sammlung und Archivierung von Online-Medieninhalten ermächtigt. Im Rahmen eines so genannten Selektiven Harvesting hat die Österreichische Nationalbibliothek https://www.semiosis.at zur Archivierung ausgewählt und speichern die Inhalte als Bestandteil einer “Politikkollektion” im Web@rchiv Österreich.

Das Webarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek dient wissenschaftlichen Zwecken und wird nicht kommerziell genützt. Es steht LeserInnen ausschließlich in den Räumlichkeiten der Österreichischen Nationalbibliothek sowie innerhalb der laut österreichischem Mediengesetz hierzu berechtigten Bibliotheken (insb. Landes- und Universitätsbibliothek) unentgeltlich zur Verfügung, soweit nicht von dem Recht gemäß § 43d Abs. 2 Mediengesetz Gebrauch gemacht wurde:

Mit der Nutzung von semiosis.at gelten die o.a. Bestimmungen als angenommen.

Danke an Spreeblick bzw. zurPolitik.com für die Vorlage von Teilen des Impressums