Spanien: Ein neuer Schlüsselbegriff bei Podemos – von „la casta“ zu „la trama“

Die Krise der linkspopulistischen Bewegung Podemos scheint bewältigt. Auf der Generalversammlung Ende Februar 2017 konnte sich die Gruppe rund um Pablo Iglesias durchsetzen. Die persönlichen Attacken wurden beendet. Das Bild der herzlichen Umarmung der beiden Männer Iglesias und Errejón ging durch die Medien. Verbunden mit einer Entschuldigung für den Hahnenkampf der vergangenen Monate.

Podemos ist seit seiner Gründung 2014 besonders erfinderisch im politischen Kampf. Nun trumpft Iglesias mit einem neuen Begriff auf, um die politischen und sozialen Gegner zu bezeichnen: la trama, was sich schwer ins Deutsche übertragen lässt. Am ehesten trifft die Übersetzung mit „das Netz“. Pablo Torija erläutert das Konzept und seinen aktuellen und historischen Hintergrund.

Weiterlesen

Die Dilemmas von Podemos (dt./engl.)

„Spaniens Protestpartei Podemos droht Spaltung“, titelte Ende Dezember 2016 Der Standard. Im spanischen erzkonservativen Journal ABC wird eine Rebellion in der linkspopulistischen Partei vorhergesagt. Tatsächlich erlebt die Partei eine besonders interessante Zeit. Mit 71 Abgeordneten sind sie die drittstärkste Partei im spanischen Parlament, und sie waren bislang immer bei Wahlen erfolgreich – immer, bis auf die letzte eben, die entscheidende. Nach dieser ist der alte Regierungschef wieder der neue. In Podemos geht es nun um die richtige Strategie und darum, welche Personen sie am besten verkörpern. Pablo Torija analysiert die Situation und klärt Hintergründe auf.

Weiterlesen

Spanien: Die sozialistische Rocky Horror Picture Show

Pedro Sanchez, der Generalsekretär der PSOE, ist zurückgetreten worden. Sein Sturz an diesem Wochenende wirft einige Fragen auf. Zum Beispiel steht die Zukunft der spanischen Sozialdemokratie zur Debatte. Sind dadurch die Chancen für die Bildung einer konservativ-liberalen Regierung unter der Führung von Rajoy gestiegen? Wie wirkt sich diese Entscheidung auf Podemos aus? Der Publizist, Wirtschaftswissenschaftler und Podemos-Aktivist Pablo Torija analysiert die Situation und zeigt einige mögliche Antworten auf.

Weiterlesen