Verteidigungsminister Kunasek in der rechtsextremen Aula

Für das Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands bewegte sich die Zeitschrift Die Aula an der „Grenze zum Neonazismus„.  Mitunter fanden sich in einer einzigen Ausgabe bereits Texte zu NS-Apologie, „Revisionismus“ und Antisemitismus. Herausgegeben wird das Magazin vom Weiterlesen …

Titelbild Die Aula, Mai 2015