Studie: Mindestens 690 Kinder wurden in Österreich durch Covid-19 zu Waisen

Seit Beginn der Pandemie diskutieren wir: Schaden oder nützen Einschränkungen des Alltags bei der Pandemiebekämpfung? Dabei ist ein Argument der Gegner*innen und Skeptiker*innen: Aber die Kinder…! Sie würden unter Lockdowns besonders leiden. Nun hat sich Weiterlesen …

Wo sind die Zahlen über Krankenhausaufenthalte von Kindern und Jugendlichen mit Covid-19?

Dies ist nicht der erste Artikel zum Thema Hospitalisierung von Kindern und Jugendlichen mit Covid-19-Erkrankungen, den wir recherchieren. Begonnen haben wir damit am 21. Januar 2021 (Das Verschwinden von Kindern und Jugendlichen aus dem Infektionsgeschehen Weiterlesen …

Vorbereitungen auf die vierte Covid-Welle in Österreich: keine

Es sickert. Die Pandemie ist, entgegen der Rhetorik-Übungen österreichischer Politiker*innen, nicht vorrüber. Die Fussball-Europameisterschaft zeigt, wie rasant sich die Delta-Infektionsketten ausbreiten. Der Experte Fabian Valka schreibt in Semiosis: Ich denke, dass wir möglicherweise eine Reihe Weiterlesen …

In der Pandemie-Gartenzwergrepublik: Auf der Suche nach den infizierten Kindern – Teil 2

Etwa jeder zehnte Covid-19-Patient leidet unter den Spätfolgen der Erkrankung. Mit den neuen Virus-Varianten sind auch immer mehr Kinder und Jugendliche betroffen, berichtet gestern die deutsche Tagesschau. Wer sich in Österreich auf die Suche nach Weiterlesen …

Ausbildungspflicht: Überwachen und Strafen

Die Regierung hat eine Ausbildungspflicht für Jugendliche beschlossen, melden die österreichischen Medien. Lange geplant sei sie gewesen. Doch was bedeutet sie? Strafen für Eltern, keinerlei Verpflichtung für Arbeitgeber. Das ist Neoliberalismus pur, denn gesellschaftliche Probleme Weiterlesen …