Safari an die Grenzen unserer Vorstellung – Parndorf im Burgenland

Ein Blatt aus Simons Bestiarium. Von Simon Fisker.

Wenn wir die Linke in Österreich fragen, was ist das Ziel, wohin soll eigentlich die Reise gehen – dann wird früher oder später die Antwort sein – die klassenlose Gesellschaft. Das sagt uns jedes sozialistische Schulkind, da können wir jeden fragen. Steht bei Marx, klassenlose Gesellschaft, ist die natürliche Folge der Revolution und des Sozialismus.

Aber entfernen wir uns gedanklich einmal vom unausweichlichen historischen Determinismus und betrachten wir unsere kapitalistische Gegenwart. Ich habe in der Vergangenheit die unterschiedlichsten Formen menschlichen Zusammenlebens gefunden und glaube auch auf eine Form der klassenlosen Gesellschaft getroffen zu sein.

Weiterlesen