Eine einfache Frage und keine Antworten: Wie viel Lehrer*innen haben sich bisher mit Corona infiziert?

Die Lockdowns gehen an den österreichischen Schulen ziemlich spurlos vorüber. Wir wissen, dass die Inzidenzen bei Kindern und Jugendlichen weiterhin hoch sind. Trotzdem will die Regierung ab nächster Woche (13. Dezember) wieder öffnen, ohne dass Weiterlesen …

Michael Wagner: Ein Frühwarnsystem ist weder in den Schulen noch sonst wo politisch gewollt

Der Schutz der Schülerinnen und Schüler war ungenügend. Die Inzidenzen in ihren Altersgruppen sind hoch. Warum das nicht gelungen ist – dazu haben wir den Initiator der Gurgelstudie, Michael Wagner, befragt. Weiterlesen …

Lehrergewerkschafterin: Ich mache mir vor allem um die ungeimpften Eltern Sorgen

Heute flatterte den Lehrer*innen in Österreich eine Mail ins Postfach. Absender: ihr oberster Vorgesetzter, Bildungsminister Heinz Fassmann. Dort verbreitete er neben Optimismus die Botschaft von den Ninja-Zertifikaten. Dahinter verbirgt sich ein Schul-Testausweis, der offiziell als Weiterlesen …

COVID-19 in Österreich: Wir wollen uns durchseuchen

Österreich steuert auf die dritte Infektionswelle zu. Das ist zumindest meine Befürchtung. Es ist eh schon wurscht, denken viele. Die Regierung kann uns nichts vorschreiben, wieder andere. In Wahrheit duckt sich eben jene Regierung mit Weiterlesen …