Gespenstische Todesserie unter reichen Russen

Mittlerweile vierzehn tote russische Oligarchen gab es bereits in diesem Jahr. Bei einigen wurden auch Frau und Kinder mit ausgelöscht. Gemeinsam ist den Männern: Sie hatten führende Funktionen bei russischen Konzernen, Banken und Organisationen oder wurden durch Öl- und Gasgeschäfte reich. Alle sind unter seltsamen Umständen ums Leben gekommen.