Studie: Mindestens 690 Kinder wurden in Österreich durch Covid-19 zu Waisen

Seit Beginn der Pandemie diskutieren wir: Schaden oder nützen Einschränkungen des Alltags bei der Pandemiebekämpfung? Dabei ist ein Argument der Gegner*innen und Skeptiker*innen: Aber die Kinder…! Sie würden unter Lockdowns besonders leiden. Nun hat sich Weiterlesen …

Wo sind die Zahlen über Krankenhausaufenthalte von Kindern und Jugendlichen mit Covid-19?

Dies ist nicht der erste Artikel zum Thema Hospitalisierung von Kindern und Jugendlichen mit Covid-19-Erkrankungen, den wir recherchieren. Begonnen haben wir damit am 21. Januar 2021 (Das Verschwinden von Kindern und Jugendlichen aus dem Infektionsgeschehen Weiterlesen …

Die inszenierte Covid-Sorglosigkeit der Grünen

Auf Instagram und Twitter kursierte am Wochenende ein Video, das die GRÜNE Bundesspitze und die neu gewählte Voralberger Parteispitze beim Public Viewing der Fussball-Europameisterschaft in Dornbirn zeigt. Patriotisch und fussballbegeistert setzen sich die Grünen in Weiterlesen …

Eurogine: Viele Wege die Auskunftspflicht zu umgehen

Das kommt wohl nicht oft vor, dass ein parteiunabhängiger Recherche-Blog in einer parlamentarischen Anfrage Erwähnung findet. Nun wurde dem Semiosisblog diese Ehre zuteil. In einer Anfrage, die die NEOS-Nationalrätin Fiona Fiedler an den Gesundheitsminister gestellt hat, Weiterlesen …

Warum verharmlosen wir die Pandemie und ihre Folgen?

Gehören Sie auch zu den Menschen, die derzeit vor ihrem Fernseher sitzen oder die Info-Seiten aus Österreich durchlesen und sich fragen: In welcher Realität lebe ich gerade? Gesundheitsminister und Kanzler überbieten sich mit Öffnungsankündigungen. Viele Weiterlesen …

Die Lücke der Aufklärung stopfen – Citizen-Journalismus in Zeiten der Pandemie

Täglich wenden sie mehrere Stunden für Recherchen auf. Ihre Kanäle sind in erster Linie Twitter und Blogs. Soziale Medien also. Dort korrigieren sie falsche Aussagen aus der Politik und öffentlicher Expert*innen und liefern Hintergrundinfos, indem Weiterlesen …

In der Pandemie-Gartenzwergrepublik: Auf der Suche nach den infizierten Kindern – Teil 2

Etwa jeder zehnte Covid-19-Patient leidet unter den Spätfolgen der Erkrankung. Mit den neuen Virus-Varianten sind auch immer mehr Kinder und Jugendliche betroffen, berichtet gestern die deutsche Tagesschau. Wer sich in Österreich auf die Suche nach Weiterlesen …

Versteckte Triage in Wien: Es wurde kritischer evaluiert, für welche Patient*innen eine Therapie sinnvoll ist

In Wien werde in den Krankenhäusern nicht triagiert, hieß es seitens des Wiener Gesundheitsverbunds immer wieder. In dem Protokoll des Wiener Intensivnetzwerktreffen vom 15. April 2021, das Semiosis zugespielt wurde, liest sich das allerdings anders. Weiterlesen …